Schriftgrösse: klein / normal / gross

Müllheim, Auggen Gemeinderatsfraktionen: Alle ziehen mit! ... lesen Sie es hier!
Stand: 5. Mai 2014 und Ergänzung 21. Mai

Kernpunkte der BBM        ... Detaillierte Begründungen zu den Kernpunkten gibt es hier.
  1. Kein Schienenbonus im Planfeststellungsabschnitt 9.0!
  2. Entbehrlichkeit passiven Schallschutzes (Schallschutzwände & -fenster etc.)
  3. Umsetzung Forderungen Programm "Baden 21" der IG Bohr, darunter "Kernforderung 6": Niveaufreie Kreuzung im "Knoten Buggingen"
  4. Keine Gefährdung durch Gefahrguttransporte in der Nähe von Wohnbebauung & Bahnhof, vor allem nicht durch Weichen/ niveaugleiche Schienenkreuzungen!
  5. Erhalt des Bahnhofs Müllheim als kundenfreundlicher & attraktiver, entwicklungsfähiger, barrierefreier & fernverkehrstauglicher Knotenpunkt für einen optimalen ÖPNV im mittleren Markgräflerland! - Bewirtschafteter Vollbahnhof statt Abfertigungsstation!

ALM/Grüne - Müllheim, Neuenburg und Umgebung

Auszug aus dem aktuellen Wahlprogramm Bündnis 90/Die Grünen in Müllheim, Neuenburg und Umgebung:
Verkehrssituation verbessern und Mobilität erleichtern. Das heißt für uns:
...

  • Beim Ausbau der Rheintalbahn absoluter Vorrang für die sog. "Beste Lösung" der Bürgerinitiative "Bürgerbündnis Bahn Markgräflerland", d.h. Güterbahn in Tieflage westlich des Bahnhofs.  
  • Ausbau des Bahnhofs zu einer zukunfts- und leistungsfähigen Verkehrsdrehscheibe.  

CDU - Müllheim

Auszug von der Hompage der CDU Müllheim:

  • 3.+4. Gleis Rheintalbahn: Ausbau ja, aber mit Rücksichtnahme. ... So setzt sich die CDU-Müllheim dafür ein, speziell im Bereich des «Knotens Buggingen» alle Gleisvarianten intensiv zu prüfen, die zu einer Reduzierung von niveaugleichen Kreuzungen der Zugtrassen führen. ... Die gleiche Logik ist bei der Positionierung der Überwerfungsbauwerke anzuwenden. So sind lärmintensive Güterzugtrassen bevorzug in den Unterflurbereich abzusenken während die im Vergleich leisen Personenzüge höher gelegt werden dürfen, ohne dass die Belastung der Nachbarschaft hierdurch unbotmäßig zunimmt. ... 

Sowie auf Facebook:

  • 27.04.2014: ... Die CDU Müllheim wird dafür eintreten dass diese "Beste Lösung" umgesetzt werden wird. ... 

Freie Wähler - Müllheim

Ein klares Bekenntnis zur Tieflage.

Kandidat Arno Engler: Wenn ich gewählt werde, dann ... dann möchte ich mich dafür einsetzen, dass Müllheim das Mittelzentrum der Region bleibt. Müllheim übernimmt damit eine große Verantwortung und Vorreiterrolle für Thema Tieflage des 3. und 4. Gleises.

Kandidat Michael Nutsch: Wenn ich gewählt werde, dann ... setze ich mich dafür ein, den Herausforderungen des Klimawandels gerecht zu werden. Das heißt, die Energiewende für Müllheim voranbringen. Dazu gehört auch der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Für mich steht außer Frage, dass das 3. und 4. Gleis mit dem Güterfernzüge in die Tieflage muss.

Freie Wähler - Auggen

Auf der Homepage der Freien Wähler Auggen ist zu lesen: "Beim in letzter Zeit beherrschenden Thema Bahnausbau stellen alle Kandidaten das Ziel, die Tieflage gegen alle Gegenwehr und Verschleierungstaktik aus der Politik doch noch zu erreichen, an erste Stelle. Um ihre uneingeschränkte Solidarität mit den für die Tieflage streitenden Fachleuten in der Bürgerinitiative zu verdeutlichen, sind alle Kandidaten der Freien Wähler Mitglied im Bürgerbündnis Bahn Markgräflerland (BBM) und werden sich bei den anstehenden Aktionen wie der Demonstration in Auggen am 18. Mai beteiligen. Außerdem sind sich die Freien Wähler einig, dass nur durch regelmäßiges und kritisches Nachfragen bei allen am Entscheidungsprozess Beteiligten Auggen noch eine Chance hat, sich Gehör zu verschaffen. Dieser großen Verantwortung sind sich alle Kandidaten bewusst."

Und auf Facebook gleich diverse Einträge (hier nur Auszüge):

  • 12.04.2014: Noch zwei Tage bis zur großen Veranstaltung zum Thema Bahn in Auggen. Die beste Lösung, auch Baden21PLUS genannt, gibt es als Präsentation auf der Seite des Bürger-Bündnis Bahn Markgräflerland (bbM).  
  • 20.04.2014: Einladung zur Demo nach Hügelheim  
  • 27.04.2014: Güterverkehr in Tieflage: Demonstration in Hügelheim am 27.4.2014 ... sowie weitere 4 Einträge!  
  • 01.05.2014: Aufruf zur Teilnahme an der Bahndemo am Sonntag, 18. Mai in Auggen  

Kandidatin Sabine Baßler: Wenn ich gewählt werde, dann ... setze ich mich weiter für ein selbstständiges und lebenswertes Auggen für Jung und Alt ein, kämpfe ich weiterhin für die Tieflage der Bahn in Auggen, ...

SPD - Müllheim

Facebook:

  • 27.04.2014: Eindrücke vom Tag: Für die beste Lösung - war eine super gelungene Veranstaltung! Schön, dass so viele interessierte Bürger auch da waren! Gemeinsam können wir etwas bewegen für Hügelheim - Müllheim - Auggen !  
  • 22.04.2014: Aufruf (der SPD Müllheim) an die Bürgerinnen und Bürger des Markgräflerlands sich am Infotag des Bürgerbündnis Bahn Markgräflerland und der Stadt Müllheim in Hügelheim zu beteiligen.