Demo: 30. Oktober 9 Uhr in Auggen

Protest-Demo am 30.10. in Auggen

Protest-Demo am 30.10. in Auggen

Werte Mitglieder und Unterstützer
liebe Freunde und Mitstreiter,

die Deutsche Bundesbahn möchte mit dem Bau beginnen und hat die Medien zu einem Pressetermin eingeladen. Die Veranstaltungsort ist am 30. Oktober um 10.30 Uhr das Bauüberwachungsbüro, Kleinmattweg 9, 79424 Auggen.

Viele Ungereimtheiten der uns von der Bahn vorgelegten Planung sind aber noch zu klären bevor mit dem Bau begonnen wird. Wir wollen keine Monster-Mauern – schlimmer als Eimeldingen! Stuttgart 21 droht sich zu wiederholen: Kostensteigerung von 100%! DB trickst mit Fake-Kosten!

In dieser Gemengelage haben wir zusammen mit der MUT inzwischen die Politik gebeten den Bau zu stoppen bevor von der Bahn unumkehrbare Tatsachen geschaffen werden. Wir haben eine intelligentere Lösung präsentiert.

Wir haben mit diesem Termin die Chance einer breiten Öffentlichkeit und der Politik unseren Unmut und Widerstand gegen diese Planung zu bekunden und rufen zu einer Demonstration auf. In der Anlage erhalten Sie unseren Aufruf mit der Bitte kommen Sie, wenn irgendwie möglich, laden Sie Ihre Freunde und Nachbarn ein. Bieten wir der Bahn die Stirn, denn zusammen sind wir mehr.